Datenschutzrichtlinie

OSI-Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 1. Februar 2016

OSI Group („OSI“ oder „Wir“) respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, sie durch die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) zu schützen.

Diese Richtlinie beschreibt die Arten von personenbezogenen Informationen, die wir gegebenenfalls von Ihnen erfassen, wie diese Informationen gesammelt, verwendet, aufbewahrt und geschützt werden und wie Sie uns kontaktieren können, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

  1. Von uns erfasste Informationen
  2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Informationen
  3. Schutz der Privatsphäre von Kindern
  4. Zugriff
  5. Aufbewahrung und Sicherheit personenbezogener Informationen
  6. Links zu anderen Seiten
  7. Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie
  8. Kontaktieren Sie uns

Diese Richtlinie gilt für Informationen, die wir in der weiter unten beschriebenen Weise auf der Website www.osigroup.com („Website“) erfassen. Sie gilt nicht für Informationen, die wir offline erfassen oder die auf Websites Dritter (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften) erfasst werden, die möglicherweise einen Link auf diese Website enthalten oder von dieser Website aus aufgerufen werden können.

Lesen Sie sich diese Richtlinie sorgfältig durch. Wenn Sie mit unserer Richtlinie und den Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen und unsere Behandlung dieser Informationen nicht einverstanden sind, steht es Ihnen frei, die Website nicht zu nutzen. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Website erklären Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden (siehe unten unter „Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie“). Wenn Sie die Website weiter nutzen, nachdem wir Änderungen vorgenommen haben, stellt dies Ihre Billigung dieser Änderungen dar.

1. Von uns erfasste Informationen

Wir erfassen verschiedene Arten von Informationen von Ihnen als Nutzer unserer Website, einschließlich:

  • Informationen, die Sie wissentlich bereitstellen. Wir erfassen die Informationen, die Sie über die Website wissentlich bereitstellen, zum Beispiel beim Ausfüllen von Formularen auf der Website, um uns zu kontaktieren oder sich auf eine Stelle zu bewerben, oder wenn Sie mit uns über auf der Website angegebenen E-Mail-Adressen kommunizieren. Diese Informationen können personenbezogene Informationen umfassen. Personenbezogene Informationen sind alle Informationen, anhand deren Sie persönlich identifiziert werden können, wie Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Informationen, die auf der Website erfasst werden und die nach geltendem Recht als persönliche oder personenbezogene Informationen definiert sind.
  • Informationen, die wir durch Technologien zur automatischen Datensammlung erfassen.Die Website nutzt Google Analytics, einen Web-Analytics-Service von Google, Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Erstanbieter-Cookies, um Informationen über den Website-Traffic zu sammeln (z.B. wie oft Benutzer eine Website besuchen, wann sie welche Seiten besuchen und auf welchen anderen Websites sie zuvor waren, bevor sie auf eine Website gelangen), und sendet diese Informationen an Google-Server in den USA. Google Analytics identifiziert nicht einzelne Benutzer bzw. verknüpft ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten.

Wir verwenden Google Analytics, um bestimmte Informationen wie Betriebssystem oder Browsertyp, Bildschirmauflösung, Sprache, Stadt und Land zu erfassen und Berichte für die Systemadministration zu erstellen. Durch die Nutzung von Google Analytics erhalten wir keine personenbezogenen Informationen.

Die Fähigkeit von Google, durch Google Analytics erfasste Informationen über Ihre Besuche auf dieser Website zu verwenden und weiterzugeben, wird eingeschränkt durch die Nutzungsbedingungen für Google Analytics und die Datenschutzerklärung von Google. Sie können die Verfolgung durch Google Analytics abschalten, indem Sie das Cookie deaktivieren oder ablehnen, JavaScript deaktivieren oder den von Google bereitgestellten Opt-Out-Service verwenden.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Informationen

Wir verwenden die erfassten Informationen, einschließlich aller personenbezogenen Informationen, um von Ihnen angeforderte Informationen oder Services bereitzustellen oder um sie für andere gesetzlich zugelassene Zwecke zu nutzen.

Aggregierte Daten über unsere Nutzer können wir ohne Einschränkung veröffentlichen.

Auch Ihre personenbezogenen Informationen dürfen wir weitergeben: an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen; an unsere Serviceprovider zur Unterstützung unserer Geschäftsaktivitäten; zur Erfüllung des Zwecks, für den Sie sie angegeben haben; oder mit Ihrer Zustimmung. Unsere Serviceprovider, die Zugriff auf personenbezogene Informationen haben, dürfen diese nicht weitergeben bzw. dürfen sie ausschließlich im Rahmen der Aufgaben, zu denen wir sie aufgefordert haben, oder gemäß den gesetzlichen Vorschriften nutzen.

OSI behält sich das Recht vor, personenbezogene Informationen in dem Maße zu nutzen bzw. weiterzugeben, in dem dies erforderlich ist, um Gesetzen, Vorschriften oder rechtlichen Anfragen zu entsprechen; um unsere Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von OSI, unseren Benutzer oder anderen Personen zu schützen. Durch die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Informationen erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen in der oben beschriebenen Weise einverstanden.

OSI ist ein globales Unternehmen. Angesichts des globalen Charakters des Internets und der Geschäftstätigkeit von OSI kann die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Informationen über das Internet die Übertragung dieser Informationen über Ländergrenzen hinweg zur Folge haben. Indem Sie Ihre personenbezogenen Informationen über die Website an uns übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen in eine oder mehrere unserer Niederlassungen in anderen Ländern exportieren und dort in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den lokalen Gesetzen und Vorschriften verarbeiten dürfen.

Sofern in dieser Richtlinie nichts Gegenteiliges angegeben ist, verkauft bzw. überträgt OSI die personenbezogenen Informationen nicht an Dritte oder gibt sie anderweitig weiter.

3. Schutz der Privatsphäre von Kindern

Unsere Website richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wissentlich erfassen wir keine Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Informationen von einem oder über ein Kind unter 13 Jahren haben, kontaktieren Sie bitte den unten aufgeführten Compliance-Beauftragten. Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Informationen über das Kind zeitnah aus unseren Datensätzen zu löschen.

4. Zugriff

Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt Ihre personenbezogenen Informationen in unseren Datensätzen aufrufen, korrigieren oder löschen möchten, können Sie sich zu diesem Zweck bei Ihrem Konto auf der Website anmelden oder sich an unseren unten aufgeführten Compliance-Beauftragten wenden. Unter Umständen können wir Ihrem Wunsch nach Änderung von Informationen nicht entsprechen, wenn wir der Ansicht sind, dass die Änderung gegen ein Gesetz oder eine Vorschrift verstoßen würde oder dazu führen würde, dass die Informationen nicht mehr korrekt sind.

5. Aufbewahrung und Sicherheit personenbezogener Informationen

OSI speichert Ihre personenbezogenen Informationen nur so lange, wie es erforderlich ist, um den/die Zweck(e) zu erfüllen, für den/die sie erfasst wurden, sowie im Einklang mit den geltenden Gesetzen, und Ihre Zustimmung zum besagten Zweck bleibt auch nach Beendigung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen gültig. Wir unternehmen angemessene Schritte, um Ihre personenbezogenen Informationen vor versehentlichem Verlust und unbefugtem Zugriff sowie unbefugter Nutzung, Bearbeitung und Offenlegung zu schützen.

Die Sicherheit Ihrer Daten hängt auch von Ihnen selbst ab. Wenn Sie ein Passwort für den Zugriff auf bestimmte Bereiche der Website festgelegt haben, sind Sie verantwortlich dafür, dieses Passwort geheim zu halten.

Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer auf unsere Website übertragenen personenbezogenen Informationen nicht garantieren. Jede Übermittlung von personenbezogenen Informationen geschieht auf eigene Gefahr. Wir sind nicht verantwortlich für die Umgehung von auf dieser Website enthaltenen Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen.

6. Links zu anderen Seiten

Bitte beachten Sie, dass diese Website aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und zu Ihrer Information Links zu Websites Dritter enthalten kann. OSI kontrolliert diese Websites oder deren Datenschutzpraktiken in keiner Weise bzw. übernimmt keine Verantwortung dafür, und die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Websites von Dritten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie von Websites Dritter zu überprüfen, bevor Sie dort Ihre personenbezogenen Informationen hinterlassen.

7. Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

OSI behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern, zu bearbeiten sowie Teile hinzuzufügen oder zu entfernen. Das Datum, an dem diese Datenschutzrichtlinie zuletzt überarbeitet wurde, ist oben auf der Seite angegeben. Wir empfehlen Ihnen, die Website regelmäßig zu besuchen und diese Datenschutzrichtlinie auf Änderungen zu prüfen. Wenn Sie die Website nach der Veröffentlichung von Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie weiter nutzen, stellt dies Ihre Billigung dieser Änderungen dar.

8. Kontaktieren Sie uns

OSI Group, LLC
Attn: Compliance Representative
1225 Corporate Boulevard
Aurora, IL 60505
USA
Fax: 630.851.0927
E-Mail:  OSILegalDepartment@osigroup.com